Bodengrund / Soils

Aquarieneinrichtung: Soils, Sand, Kies

Der Bodengrund eines Aquariums ist nicht nur rein dekorativer Bestandteil der Einrichtung.

Ob Aquariensand oder Aquarienkies, er dient den Pflanzen zum Wurzeln, ist Substrat für die Bildung von Bakterien und bildet mit eingesickertem Mulm ein Nährstoffdepot für die Pflanzen. Auf der Oberfläche bildet sich Aufwuchs, der von Wirbellosen gerne abgeweidet wird. Und viele bodenorientierte Fische lieben es, darin herumzuwühlen, auf der Suche nach Futterresten und Kleinstlebewesen. Es versteht sich von selbst, dass wir aus diesem Grund nur abgerundeten Sand und Kies anbieten.

Neben den Farben schwarz und braun bieten wir Ihnen auch gefärbten Bodengrund, mit dem Sie Ihre Dekorationsvorstellungen im Aquarium umsetzen können. Selbstverständlich sind alle Bodengrundsorten garantiert garnelensicher und geben keine Giftstoffe an das Wasser ab.

Im Aquascaping greift man bevorzugt zu Soil. Soils sind leicht gebrannte Lehmböden die mit Nährstoffen angereichert sind und den pH-Wert in einen für Pflanzenwurzeln vorteilhaften saueren Bereich verschieben. So wird von Anfang an das Pflanzenwachstum positiv begünstigt und verstärkt.